A A A

Aktuelles:

Wir suchen Personal:

Mitarbeiter im Außendienst für 40 Wochenstunden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

-------------

Veranstaltungen 2023:

 

30.06.2023 80er 90er Party im Wirtschaftshof - ÖKB

02.07.2023 Frühschoppen im Wirtschaftshof - ÖKB

09.07.2023 Ehejubiläumssonntag - Pfarrgemeinderat

15.07.2023 Koglfest Trachtenmusikkapelle

06.08.2023 Laurenziprozession - Pfarrgemeinderat

12. & 13.08.2023 Zeltfest der FF St. Andrä-Höch

03.09.2023 Senioren- und Krankensonntag - Pfarrgemeinderat

03.09.2023 Werner Messner Gedenkturnier - ESV St. Andrä-Höch

09.09.2023 Hacklerdisco - Landjugend

17.09.2023 Jubiläumsgottesdienst 170 Jahre Trachtenmusikkapelle

Sa. & So. im Oktober Kastanienbraten Parkplatz Klapotetz 13-17 Uhr Freiwillige Feuerwehr und Kaffee

und Kuchen der Steir. Frauenbewegung

01.10.2023 Erntedanksonntag - Landjugend

15.10.2023 Eröffnungsfeier Aussichtswarte

22.10.2023 Tag der Blasmusik/öffentliche Probe

26.10.2023 Fitmarsch - Gemeinde

31.10.2023 Striezelschnapsen - Fußballverein

01.12.2023 Weihnachtsbeleuchtung einschalten - ÖKB

23.12.2023 Friedenslichtübergabe vor der Pfarrkirche - FF Jugend

 



Weinbaugemeinde St. Andrä-Höch 
www.st-andrae-hoech.at
Tel. 03457/2258-0
ATU28577803


Kameradschaftsbund

Ortsverband St. Andrä-Höch

1894 wurde der "Militär-Veteranenverein zu St. Andrä i. Sausal" ins Leben gerufen. Als Gründungsobmann scheint Kamerad Josef Dürnböck, Gastwirt und Grundbesitzer in Fantsch 5 auf. 1898 ist Edmund Freiherr von Wucherer Protektor des Vereins. Heinrich Schwarzl, Schuhmachermeister und Lederhändler in St. Andrä spendete 1899 dem Verein die erste Fahne (schwarz-gelbe Fahne) - Wert 4 Gulden.

  • 1923 wurde das Kriegerdenkmal errichtet.
  • 1940/1941 löste sich der Verein mangels Mitglieder (Krieg) auf.
  • 1946 wurde der Kameradschaftsverein mit der alten Fahne wiedergegründet.
  • Obmann: Florian Uhl, 8444 Brünngraben 24